2012-08-09 – Chemtrail biosynthetic-gel in a raindrop


2012-08-09 – Chemtrail biosynthetic-gel in a raindrop Ich zeige euch hier eine Aufnahme unter dem Mikroskop. Es ist der Inhalt von nur einem Regentropfen im Freien aufgefangen – Datum 2012-08-09 ! Aufnahmen sind anfangs 200x vergrößert, dann kurz 800x und 2000x. Am Ende ein Blick auf nur 80x Vergrößerung. Ich habe jetzt öfters darüber berichtet, dass eine gelartige Substanz in den Regentropfen enthalten ist. Hier zeige ich euch mal wie das beispiellos betrachtet aussieht, wenn Salze mit eine Rolle spielen! Seht genau hin und nehmt euch die Zeit! Nach meinem Archiv an wissenschaftlichen Material und meinen umfangreichen Recherchen – kann es sich nur um “biosynthetic” handeln! Auf Grund der massiven Sprühaktionen (Chemtrail) den Tag zuvor, handelt es sich definitiv um Fallout-Material. Wacht endlich auf! Diese Probe hier ist in Deutschland – unter deutschem Himmel – entnommen worden!!! Lest euch die Inhalte der unten aufgeführten Links durch. Was da drin steht, betrifft nicht nur die USA, sondern längst auch deutschsprachige Länder! I show you a picture under the microscope here. The content of only a raindrop in the open is starting – date 2012-08-09! Recordings are then briefly 800 x and 2000x, initially 200 x magnified. At the end of a view of only 80 x magnification. I have now often reported that a gel-like substance in the rain is included. Here show I you times the unprecedented view looks like salts with play a role! Just watch out and take the time! After my

6 thoughts on “2012-08-09 – Chemtrail biosynthetic-gel in a raindrop

  1. rabiataclara

    34 Länder sind hieran beteiligt…Australien Neuseeland Europa? Nordamerika und mutmaßlich Südamerika….und der Jetstream treibt es um den gesamten Planeten

    Reply
  2. StoppChemtrails

    schon klar !! gepulste Mikrowellen
    Wenn Wolkenblasen durch die Mikrowellen besonders stark vergrößert eben aufgeBLASEN werden, dann las­sen diese folglich mehr Infrarot- also Wärmestrahlung auf die Erde. Die trockenen Gebiete werden noch trockener und die nassen, vor allem die Ozeane verdunsten nun mehr Wasser und die Unterschiede zwischen den Regionen werden immer größer. Es kommt zu mehr ausgleichenden Stürmen also Luft- und Wasserbewegungen.
    Der Be­weis >> dichtes-wasser.de?

    Reply
  3. PolSeptentrio

    Wasser IST intelligent – und alles andere als nur H²O!
    Wer sich mit Wasser(Physik) mal auseinandergesetzt hat, wird um Dr. rer. nat. Peter Augustin nicht drumherum kommen. Und wer sich dann genauer mit der “Sonolumineszenz des Wassers” beschäftigt, dem wird? hoffentlich dann ebenso ein LICHT aufgehen. Informationen sind gleich gesetzt mit gefütterten Des-Informationen und Manipulation. Das kann man in Zusammenhang des Videoinhaltes hier mit Natur-beobachtungen klar beweisen…

    Reply
  4. StoppChemtrails

    Das ist schon alles sehr merkwürdig!-…und? beim Anschauen der interessanten Strukturen kam mir der Gedanke, Wasser als Informationsträger…(???)

    Reply
  5. Lupo635

    Danke! Das? ganze ist nur noch abartig:( Heute ist es besonders schlimm am Himmel. Ich kann dieses chemische Gift sogar schon riechen. Es gibt kein Ausdruck mehr für diese Menschen (wenn es welche sind)!

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*