Bayern 2, Tagesthema, Mitschnitt: Chemtrails-Wikipedia,11.1.11


Ein Anrufer äussert sich kritisch zu dem Chemtrailbeitrag auf Wikipedia…Die komplette Sendung ist auf BR-Online zu hören. www.br-online.de Bericht auf der Seite der Grünen: www.gruene-glashuetten.de Weiter Informationen zu Chemtrails: 1. „What in the World are they Spraying ? www.youtube.com 2. Vortrag und Interview mit Werner Altnickel. Exgreenpeacler, 2-facher Gewinner des Oldenburger Umweltschutzpreises und Träger des deutschen Solarpreises 1997…Nehmt euch bitte Zeit zum Anschauen, dann wisst ihr Bescheid…:-) Interview mit Werner Altnickel — Chemtrail-Fakten www.youtube.com Vortrag von Werner Altnickel über HAARP und Chemtrails www.youtube.com 3. Radiointerview: Die 59-jährige Züricherin, Marketingchefin und Pressesprecherin der Singapore Airlines, arbeitet seit 40 Jahren in der Flugbranche. Vom Himmel war sie schon immer fasziniert. Seit längerer Zeit beobachtet sie dort Eigenartiges. www.youtube.com 4. Film über HAARP (High Frequency Active Auroral Resource Projekt)„Löcher im Himmel” www.youtube.com 5. Aerosol Crimes (mit deutschen Untertiteln), www.youtube.com 6. Klimawandel, Geisterwolken, Chemtrails www.youtube.com 7. Vortrag und Interview von und mit Brigitta Zuber über Chemtrails und HAARP Vortrag: www.youtube.com Interview: www.youtube.com 8. Dr. Rauni Kilde – “Mind Control” (Ex-Gesundheitsministerin von Finnland) und noch einige andere Informationen www.dailymotion.com

15 thoughts on “Bayern 2, Tagesthema, Mitschnitt: Chemtrails-Wikipedia,11.1.11

  1. mosidosi

    Wikipedia = Schwindelpedia !! Immer schön aufpassen!
    Und noch ein Tusch auf den Moderator dieses Radiosenders. Tolle Leistung, echt! Wie blöd kann Mensch sein? Wie wär’s, wenn Du (Moderator) mal Deinen Kopf nicht nur zum Haare schneiden benutzen würdest?
    Geh mal denken, Du Schlafschaf…

    Reply
  2. zeozwaj

    Man sollte von Wikipedia nicht unbedingt gleich als Ganzes reden. Ich habe mich mit dem Thema auch beschäftigt. Es sind gar nicht so viele, die es “zensieren”, meistens verbergen sie auch auf ihren Benutzerseiten nicht, dass sie den Illuminaten, Freimauerern oder gar gleich Satanisten sympatisieren (!).
    Am Beispiel der Wikipedia kann man sehen, wie reif wir für eine echte Demokratie sind – ist ja nur eine Frage der Beteiligung, denn die Leute “mit mehr Gewicht” werden dort GEWÄHLT.

    Reply
  3. zeozwaj

    @cnarkus: Man sollte von Wikipedia nicht unbedingt gleich als Ganzes reden. Ich habe mich mit dem Thema auch beschäftigt. Es sind gar nicht so viele, die das “zensieren”, meistens verbergen sie auch auf ihren Benutzerseiten nicht, dass sie den Illuminaten, Freimauerern oder gar gleich Satanisten sympatisieren (!).
    Am Beispiel der Wikipedia kann man sehen, wie reif wir für eine echte Demokratie sind – ist ja nur eine Frage der Beteiligung, denn die Leute “mit mehr Gewicht” werden dort GEWÄHLT.

    Reply
  4. ChemTrailPetition

    @hieristOL

    Der “Rätselhafte Brummton” könnte eine Form von HAARP sein – oder was sagst Du dazu?
    Gruss, Hans von der CTP-Crew.

    Reply
  5. ChemTrailPetition

    Was ist ChemTrails? ChemTrails? Ha (lach), Noch nie etwas davon gehört? Na! … Okay, war ein Seitensapekt, wollte ich nur einfach wissen, ChemTrails (uh) …

    Die Manipulation ist am Werk, allein wie der Moderator ja fast schon “dumm unwissend” reagiert. Entweder er ist wirklich dümmer wie dumm, oder er hat Order sich so zu verhalten.

    Alle Hochachtung an den Anrufer. Wir hatten das bei “Domian” im WDR versucht, aber die haben beim WDR ne Firewall aufgebaut.

    Hans i.A. der CTP-Crew

    Reply
  6. cnarkus

    Danke, gute Aktion! Habe mehrfach versucht bei Wiki den CT-Artikel zu erweitern – wurde umgehend gelöscht. Wiki gehört bei kritischen Themen meiner Meinung nach zum Club Esowatch & Co. lG Christian, sieben-sterngedanken.de

    Reply
  7. hieristOL

    Auch das Brummtonphänomen wurde anscheinend aus WP genommen …. die verscherzen es sich mit mir – aber gewaltig!

    Reply
  8. Warriorscult

    “Minderheitenmeinungen gehen bei Wikipedia unter”??
    Das Chemtrails existieren, ist schon lange KEINE Minderheitenmeinung mehr!!!
    Warum ist bei Wikipedia nur die “offizielle Version” über Chemtrails zu finden??
    Warum wird bei Wikipedia nur eine Sichtweise wiedergegeben?? Nämlich Die, dass Chemtrails angeblich ganz normale Kondensstreifen (Contrails) sind – was schon ein Widerspruch ansich ist !!! Denkt mal darüber nach Leute!

    Reply
  9. RachelBartlett

    Aktuell sehr amüsant sind auch die Wikipedia-Artikel zu Andrew Wakefield und Brian Deer. Momentan wird Wakefield noch als Fälscher verteufelt und Deer als Held; die Sache ist aber genau umgekehrt.

    Reply
  10. Sonorousful

    Danke für dein Video.In Wikipedia um mal auf die Verfälschung zu kommen…steht ja auch das Aspartam durch Zufall entdeckt wurde von dem einen Chemiker damals. Nur wissen alle das es Saccharin war wo auch die Story stimmte mit dem Chemiker.Nur gibt mal heute im Wiki Aspartam ein….wurde das Wort Saccharin einfach ersetzt durch Aspartam Da habe ich erkannt das ich nie wieder in Wikipedia reinschauen sollte.Es sei denn ich will Dumm und Manipuliert werden!

    Reply
  11. unter427x

    Haha,ein Typisches Eigentor der NWO!
    Ein bisschen Meinungsfreiheit dringt hier und da durch.
    Hoffe das es ansteckend ist. 😉
    lg

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*