Bürgeranwalt Dominik Storr – Chemtrails 2012


Quelle: bewusst.tv http Bürgeranwalt Dominik Storr spricht Klartext www.youtube.com www.youtube.com RA Dominik Storr auf INFOKRIEG TV www.youtube.com RA Dominik Storr auf Wake News www.youtube.com Prof. Heinz Haber 1968 über Geo-Engineering www.youtube.com www.youtube.com www.youtube.com 40 Jahre später www.youtube.com www.youtube.com Kachelmann – Lügner oder zum Lügen gezwungen? www.youtube.com www.youtube.com www.youtube.com www.youtube.com www.youtube.com www.sauberer-himmel.de http www.rosaliebertell.net http chemtrails.ch http

23 thoughts on “Bürgeranwalt Dominik Storr – Chemtrails 2012

  1. MrMcUNO

    26:50 xD ich kann nicht mehr! NUR Verrückte und Nazis xD
    oh man, der kerl wird immerwieder durch “technische Schwierigkeiten” versucht aus dem Konzept gebracht zu werden, hab ich das Gefühl. In anderem? Vid geht sein Micro nicht….
    Diesmal sieht er voll stoned aus.
    Bin ja mal gespannt ob uns dieses Jahr noch eine “LASERSHOW” zum 21.12.2012 erwartet? Wird es verschoben?
    FUCK THE “NWO”!!!!!!!

    Reply
  2. DerProphetNr1

    PUHHH also ohne weiteres nachprüfen zu wollen oder zu können. Ich möchte hier mal anmerken, wer so deletanisch, bei so einer Veranstaltung zu Gange ist, was die Technik betrifft etc. dem ist doch wohl kaum zuzutrauen, für so ein Thema ernsthaft richtig rechachieren zu können. Leute laßt euch nicht von diesen falschen Propheten verrückt machen !! Wer nicht mal in der? Lage ein Video in vernüftiger Qualität zu erstellen geschweige vernünftig zusammen schneiden zu können, dem glaub ich nix!!!

    Reply
  3. TheWinOutR

    leider läuft das schon länger als 2004, im 2.Weltkrieg wurde bereits zwecks tarnung material ausgebracht, allerdings nicht in den Maßen wie heute es gemacht wird, so ist es mir des öfteren auf fällig geworden binnen der letzten 2 Monate, daß über dem Ruhrgebiet die neueren flieger des US-Militär hinweg gefegt sind, die einen eindeutigen Propellerklang aufgrund der Größenordnung haben. Auch sind verstärkt? Sportmaschinen im Luftraum, mehr als jemals zuvor das ganze Jahr über!

    Reply
  4. Hans Schulz

    Paranoides Geschwätz ohne Grundlage und naturwissenschaftliches Verständnis. Sämtliche Kondensstreifen-Erscheinungen lassen sich? einwandfrei physikalisch erklären.

    Reply
  5. yayefall1

    Tolles Video bete darum das alle Menschen entlich die Realität verstehen mögen, es? ist wahr und einfach zu extrem_ love and light

    Reply
  6. Thomas Hoffmann

    Für Chemtrails gibt es doch ne gute Erklärung, dass sie? es nicht sind. Cirruswolken durch Flugzeuge sind normal, kennt jeder Meterologe. Die Wahrscheinlichkeit dass die Luftfeuchtigkeit hoch ist, liegt bei 20 % + Flugverkehr erhöht = Normale Kondensstreifen. Das Thema 9/11 ist da? schon weitaus interessanter.

    Reply
  7. Thomas Hoffmann

    Für Chemtrails gibt es doch? ne gute Erklärung, dass sie es nicht sind. Cirruswolken durch Flugzeuge sind normal, kennt jeder Meterologe. Die Wahrscheinlichkeit dass die Luftfeuchtigkeit hoch ist, liegt bei 20 % + Flugverkehr erhöht = Normale Kondensstreifen.

    Reply
  8. nimesiz

    Meine Güte…ich habe noch nie so viel? Bullshit gehört! Völlig haltloser monokausal betrachteter Blödsinn. Ich finde es erschütternd wie man diese “Thesen” auch nur ansatzweise als realistisch anerkennen kann.

    Reply
  9. trisaug

    meiner ansicht nach sind das arme irre und der Storr ganz vornweg…
    es macht mich traurig? so viel ignoranz und dummeheit auf einem fleck zu sehn >.>

    Reply
  10. M4r1075ch

    Blaualgen werden? in einen heißen Abgasstrahl gesprüht und regnen dann auf die Erde um Flüsse und Seen zu kontaminieren…. ahja… Interessant ist auch, dass das Blut auf Schwermetalle untersucht wurde und man dabei Aluminium, Barium und Strontium gefunden hat, obwohl keines dieser Elemente zu den Schwermetallen gezählt wird.

    Reply
  11. juliane krauss

    jetzt ist es echt aus, das erträgt die Erde nicht mehr, das ist der Todesstoß! Ich bin? sehr traurig, bitte überzeugt mich vom Gegenteil!

    Reply
  12. Niferoful

    ja genau, die Helfer und die, die zuerst überlebt haben, sind allesamt an Krebs
    gestorben. Und warum hat man wohl den Schutt nicht untersucht ins Meer versenkt?
    Und warum sind die, die aufklären wollten um mysteriöse Weise ums Leben ge-
    kommen? Außerdem gibt es Videos (youtube) auf denen man sieht, das es kein
    Flugzeug? war, sondern eine Bombe, die hineinflog

    Reply
  13. pontius0pilawa

    Fortsetzung: Theoretisch kommt natürlich auch eine konventionelle Gebäudesprengung in Betracht.? Doch bei allen bekannten Beispielen waren wochenlange Vorbereitungen mit strukturellen Schwächungen in gesperrten Gebäuden erforderlich. Um einen solchen Grad der Zerkleinerung zu erreichen, wären bei 283 senkrechten Stahlträgern über 110 Etagen (Zehn-)Tausende Sprengstellen erforderlich gewesen. Da das WTC bis zum letzten Tag in Betrieb war, sind solchen Vorbereitungen einfach nicht plausibel.

    Reply
  14. pontius0pilawa

    Da bis heute keine rechtsstaatliche Untersuchung stattgefunden? hat, welche diese Bezeichnung verdienen würde, haben wir es immer nur mit Hypothesen zu tun: Ali Baba Bin Laden und seine Teppichverleger, Cruise Missiles, Flugzeuge, keine Flugzeuge, Thermit, nukleare oder andere Hitech-Waffen – alles nur Hypothesen! Die Frage ist nur, welche Hypothese ist mit welchen Resultaten kongruent? Giuliani sprach von einem „2000-Grad-Feuer, das 100 Tage lang wütete”. Welche Hypothese kann das erklären?

    Reply
  15. TheRealStories

    Das ist für die Nuke Bomb-Theorie nicht der entscheidende Punkt. Natürlich kann man fragen, wie es möglich war. Das Entscheidende an der Theorie ist aber, dass die bewiesen werden muss. Und bis heute gibt es für sie keinen einzigen handfesten Beweis. Nicht mal ein Indiz, welches sich nicht auch anders erklären lässt.
    Aber um auf deine Frage zu antworten: Du? kennst normale Gebäudesprengungen. Das Resultat ist genau das, welches du angeführt hast.

    Reply
  16. pontius0pilawa

    Na dann beantworte doch mal die Frage, woher die Energie kommt, um 1 Mio.t Stahl, Beton und Inventar in Staub zu verwandeln!? Läßt man Porzellan aus 400m Höhe fallen, dann bekommt man Scherben, aber niemals Staub! Peter Jennings: “Where is all the rubble? How could so much steel and concrete vaporize?” Dafür ist um Größenordnungen, also Zehnerpotenzen, mehr Energie nötig, als man mit einem freien Fall oder mit einer Tankwagenladung Kerosin freisetzen könnte. Eine Zugladung Thermit vielleicht??

    Reply
  17. TheRealStories

    Das mag vielleicht daran liegen, dass ich mich entschieden gegen abgedrehte Verschwörungstheorien (wie Megaritual 2011 , Nuke Bomb oder? No Plane bei 9/11) wehre, weil diese die Arbeit von seriöse Journalisten unglaubwürdig macht.

    Reply
  18. pontius0pilawa

    Offen gestanden,? habe ich auch den Eindruck, daß Du ein Gatekeeper bist; wohlgemerkt ein Eindruck ist keine Tatsachenbehauptung, sondern eine subjektive Wahrnehmung, die sowohl richtig wie auch falsch sein kann. Nur zur Begriffsklärung: Nach meinem Sprachverständnis ist ein „Gatekeeper” kein Lügner, sondern jemand, der die Aufgabe hat, die Erkenntnis auf einem bestimmten Niveau festzuhalten, also möglichst viele daran zu hindern, sich mit besonders heiklen Themen zu befassen.

    Reply
  19. TheRealStories

    Immer wieder traurig,? wenn sich Menschen nicht anders zu helfen wissen als mit Beleidigungen. Ist das alles, was du drauf hast?
    Vielleicht informierst du dich das nächste Mal zuerst über die Arbeit deines Gegenübers, bevor du Leute beleidigst, nur weil sie dein Weltbild nicht teilen. (siehe mein Blog)

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*