Chemtrails — Griff nach der Weltwetterherrschaft, 05.08.2011 Werner Altnickel und Michael Vogt


Werner Altnickel www.chemtrail.de und www.alpenparlament.tv Michael Vogt im Gespräch mit Werner Altnickel, Deutscher Solarpreisträger, zweimaliger Gewinner des Oldenburger Umweltschutzpreises und ehemaliger Greenpeace Aktivist, über das «Spiel» mit der Mutter Erde. Bis 2025 wollen die USA die Herrschaft über die globalen Wetterverhältnisse erringen und das Erdklima mittels Versprühung chemischer Substanzen in der Atmosphäre manipulieren. Dies geht aus einer offiziellen Studie hervor. Und Zbigniew Brzezinski beschrieb bereits in seinem Buch: «Zwischen zwei Zeitaltern – Amerikas Rolle in der technotronischen Ära», das in den 70er Jahren erschien, welche Waffen beim Kampf um die Weltherrschaft in Zukunft eine Rolle spielen könnten. So könnte künftig am Wetter herumgedoktert werden. Einige der grundlegendsten geographischen und strategischen Konzepte haben sich laut Brzezinski in den letzten Jahrhunderten fundamental verändert. Die Kontrolle des Weltraums und des Wetters hätten als strategische Schlüsselelemente Gibral-tar und den Suezkanal ersetzt. Aufgrund neuer Technologien werden den Führern der bedeutenden Nationen Methoden der geheimen Kriegführung zur Verfügung stehen, zitierte Brzezinski aus dem Buch «Toward the Year 2018» von JF MacDonald: Verfahren zur Wetteränderung könnten eingesetzt werden, um längere Dürreperioden oder Stürme hervor zu rufen und auf diese Weise eine Nation zu schwächen und sie zu veranlassen, die Forderungen ihres Widersachers zu erfüllen. Er

26 thoughts on “Chemtrails — Griff nach der Weltwetterherrschaft, 05.08.2011 Werner Altnickel und Michael Vogt

  1. ios5000

    @ios5000 Nochwas: Es gab damals wohl die VRIL – diese Sichtungen gibt es zur Zeit wieder.
    5 Jahre für Urlaub
    7 Jahre für Beziehungen (Heirat)
    10 Jahre für eine allgemeine Synchronization der “Welt”
    .., wir leben? in einem Dielektrikum! (und die Militärs etc. wissen das) –
    Die Schumann-Resonanz bei 7-8 Hz ist mit dem EEG’s des Schlafes und der Sagnac-Frequenz IDENTISCH! “Gravitation” ist biologisch WIE technisch MESSBAR!

    Reply
  2. ios5000

    @ios5000 Außerirdisches Leben? kommt in Form von Bakterien vor! Diese Mittel können diese “einkreuzen”… LEST DAS NACH

    Reply
  3. ios5000

    @ios5000? Nochwas: auf verschiedenen Seiten wird von “Systemfähigkeit” der Erde gesprochen.
    Was das bedeutet – kann unterschiedliches heißen.
    Ein Punkt ist allerdings das alle WLAN Geräte inzwischen immer höhere Feldstärken aufweisen! Bedeutet: Wir evolutionieren warscheinlich durch diese “Dinge”. Auf einigen Seiten ist sogar schon von einigen Kindern die Rede die anstatt einer Doppelhelix eine 3er Helix aufweisen! Wir sind schon lange nicht mehr “alleine”… guckt euch GMPGR an!

    Reply
  4. ios5000

    @Remembergandhi Außerdem? waren einige meiner Freunde irgendwann “seltsam” drauf – und sind inzwischen weggezogen – Überlegt doch mal: DAS HANDYNETZ kann auf den eingatmeten bzw. ins Gehirn gebrachter Nanomaterialien “steuernd” wirken. bzw. eine Art Kollektivbewusstsein erzeugen!

    Reply
  5. ios5000

    @@mr180Grad War SEHR STRANGE. Die Banken etc. benutzen diese Chemtrails um Potentialströme anwenden zu können bzw. die Erde leitfähiger zu bekommen. Kugelkondensator Erde!!! Zu diesem Zeitpunkt gab es auch “stille” Blitze (völlig ohne Donner) Diese Dinge werden dazu benutzt Menschen/Lebewesen zu manipulieren! Ich hatte einen Text zur Gravitation verfasst? und kann nur eins sagen: Nehmt euch in acht! Hier sind einige Leute erkrankt – warscheinlich hängt das in diesem Zusammenhang!

    Reply
  6. ios5000

    @mr180Grad Schon zu Hitlers Zeiten wurden diese Chemtrails ausgebracht! Mein Onkel erkrankte nach dem Krieg in Jugoslawien an Leukämie! (Verkleben der Blutplättchen!) Hier im Raum Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg gab es dieses Jahr (Anfang des Jahres) bereits riesiege Chemtrails und Verhaltensänderungen in meiner Umgebung!!! Ich hatte z.B. bei einem ICT Unternehmen gekündigt um zu einem anderen Unternehmen? zu wechseln! Da gings mir die ersten 1-2 Wochen ziemlich schlecht.

    Reply
  7. xxxspielen

    @SH0LVA zum allerletzden, weil wichtig für deine zukunft. lesen lernen !!! die usa besitzt weit über 10000 flugzeuge ! die quelle(n) ist das National Defence.gov. der satz lautet folgend: “Gesamt? also weit über 10.000 (flugzeuge) . Quelle(n): National Defense.gov”
    sinn zusammenhängendes lesen lernen bitte. nicht 2 texte vermischen.
    kohlenwasserstoffe verbrennen zu WASSER (=hydroxylsäure)? und CO2. das ist doch grundschulwissen!
    formel und trivialnamen bitte. das wird lustig….

    Reply
  8. SH0LVA

    @xxxspielen “…Gesamt also weit über 10.000 Quelle(n)…” Siehst Du wie wichtig es ist, die hochgefährliche Hydroxylsäure bekannt zu machen? In all diesen Flugzeugen wird Hydroxlsäure durch eine kontrollierte Pyrolyse von Alkanen mit anschliessender exothermer Oxydation des freiwerdenden atomaren Wasserstoffs gewonnen. Bei modernen Turbofan-Maschinen ist die Abgastermperatur so niedrig, dass der Taupunkt für die einsetzende Wasserstoffbrücken-Bildung bereits wenige Meter nach der Düse beginnt.?

    Reply
  9. SH0LVA

    @xxxspielen Natürlich gibt es für die hochgefährliche Hydroxylsäure – neben dem Trivialnamen – auch alternative Bezeichnungen, welche die Summenformel beschreiben. Als Elektroingenieur weiss? ich zwar immer noch nicht, wo mein Irrtum liegen soll, aber meiner bescheidenen Meinung nach drückt nur die Bezeichnung ‘Hydroxylsäure’ die tödlichen Gefahren für Chemtrail-Liebhaber adäquat aus. So liegt der spezifische LD50-Wert bei bloss rund 25g/kg Körpergewicht (pulmonal, Mensch).

    Reply
  10. xxxspielen

    zu den Flugzeugen.

    Tankflugzeuge: ca. 630
    U.S.Air Force : ca.4300 (Stand? 2006)
    Air National Guard : ca.1300
    US Army Air Forces : ca. 900
    U.S.Marines : ca.1200

    Gesamt ca.7500 Stück

    Scusi,habe die U.S.Navy vergessen

    U.S.Navy ca.3700 Kampfflugzeuge

    Gesamt also weit über 10.000
    Quelle(n):
    National Defense.gov

    Reply
  11. xxxspielen

    @SH0LVA schau doch einfach auf wiki nach.
    hydroxylsäure, du könntest es auch dihydrogenmonoxid nennen, ist wasser. und wasser zersetzt? sich bei hohen temperaturen zu wasserstoff und sauerstoff das stimmt. knallgas reaktionen sind sehr heftig und passieren auch in gießereien aufgrund der sehr hohen temperaturen manchmal.
    weißt du, ich bin chemiker… nun hab ich aber keine lust mehr lehrer zu spielen. schau nach, oder beharr auf deinen irrtum.

    Reply
  12. SH0LVA

    @xxxspielen Die hochgefährliche Hydroxylsäure war sogar Verursacher der Explosionen der Kernkraftwerks-Containments in Fukushima. In Anwesenheit der neutronendurchlässigen Zirkonium-Hülle der Brennstäbe wird das Teufelszeug schon ab +870°C katalytisch pyrolysiert und gar reduziert. Es hinterlässt durch Zirkonoxyd (ZrO) angefressene und geschwächte Brennstäbe? – und hochexplosiven molekularen Wasserstoff (H2). Ein Funke genügte und schon flogen den armen Japanern die Reaktoren um die Ohren.

    Reply
  13. xxxspielen

    @SH0LVA da hast du recht, wasser ist der hauptbestandteil der kondensstreifen. was sonst, sind ja wolken. autoprotolyse heißt nur, daß wasser (hydroxylsäure) im gleichgewicht mit? H3O+(oxonium) und OH-(hydroxyd) steht. und der pks= 10^-7 bzw ph = 7. und erdalkali wie zb natrium oder kalium sind hochreaktiv und reagieren schon mit der luftfeuchtigkeit und werden deshalb in paraffinöl gelagert. sie reagieren mit wasser zu basen und H2. zu sich nehmen = trinken.

    Reply
  14. SH0LVA

    @xxxspielen Du nimmst bestimmt keine drei Liter Hydroxylsäure über Deine Atemwege auf. Es sei denn, Du betrachtest Waterboarding® als Trendsportart. Übrigens ist Hydroxylsäure nachweislich Hauptbestandteil aller Chemtrails und ist durch das Autoprotolyse-Gleichgewicht zwischen den stark polaren Oxonium- und Hydroxyl-Ionen von 1E-7 extrem reaktiv; und zwar so stark, dass bei Kontakt mit? Erdalkalimetallen explodieren kann. Für weitere Details, bitte noch einmal meinen Post genau durchlesen.

    Reply
  15. xxxspielen

    @SH0LVA loooool hast du mal nachgeschaut was diese hochgiftige hydroxylsäuer ist ?!? ich nehme jeden tag etwa 3 liter zu mir und etwas mehr wäre sogar besser.
    HYDROXYLSÄURE? ist WASSER !!! in der chemie haben stoffe verschiedene namen. ja nach nomenklatur bzw werden auch trivialnamen verwendet.

    Reply
  16. chemtrail2009

    Monika Griefahn (SPD MdB) bestätigte 2004 das? Chemtrails gesprüht werden!
    watch?v=2sG-iYvvWSo

    n-tv Kriegswaffe Wetter
    watch?v=9n1hUuuN0AY

    Reply
  17. TheReverseGeorgeLass

    Das ist bisher eines der besten Aufklärungsvideos bezügl. CT’s , was obendrein auch gleich die mittlerweile vollständig kontrollierten Medien mit einbezieht.
    Schade, daß man auf den Okkultismus nicht näher eingegangen ist;? es hätte mich doch sehr interessiert, wie Altnickel dies einschätzt bzw. was er weiß.

    Reply
  18. RastaRhymesOBK

    @Soulbox09
    Naja WELTFREMD ist dieser Ansatz definitiv nicht! Die Amis haben schon sehr sehr viel? dreck am stecken! Aber der Rest ist in der Tat nicht sehr viel besser…

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*