FBB – Petition gegen ChemTrails, Geo- Engineering, Wettermanipulation


Petitions-Link: epetitionen.bundestag.de Chemtrail -? Online Petitionsantrag genehmigt beim Deutschen Bundestag. Petitions ID 9847 Verbot? Geoengineering. Ende der Mitzeichnungsfrist 07 April 2010. Link klicken !!! “Klimaschutz? – Kein Einsatz von Geo-Engineering über Deutschland”, unterzeichnen. Haben Sie schon unterzeichnet ??? Registrieren, anmelden? und unterzeichnen !!! Bitte nur richtige und wahre Angaben zum Namen und Adresse angeben, da die Unterzeichnung sonst wirkungslos ist. Unterzeichnen auch Sie und verbreiten Sie es Bitte weiter !!! Über E-Mail, Twitter, YouTube usw. Laden Sie dieses Video unverändert auf Ihren Kanal. verlinken, favorisieren oder einbetten !!! Wolken Xe, Striche und Schlangenwolken am Himmel. Stoppt die Wettermanipulation !!! Stoppt ChemTrails !!! Stoppt das globale Geo- Engineering !!! Bitte informieren Sie sich, über die nicht natürlichen Strich-, Streifen- und Schlangenwolken am Ihrem Himmel. Es handelt sich meist definitiv nicht um ConTrails (Kondensstreifen), sondern um gesprühte bzw. abgelassene ChemTrails (Chemiestreifen). Prüfen Sie die täglich zu beobachtenen Chemtrails-Sichtungen im Internet, YouTube, Webseiten usw. Informieren Sie sich bitte selber, über das was Ihnen die Massenmedien bewusst verschweigen. Bilden Sie sich ihre eigene Meinung. Lassen Sie es nicht weiter zu, das man heimlich täglich das Wetter manipuliert und Ihnen weiter vorsätzlich Ihrer körperlichen Unversehrtheit schadet. Hier ist nur eine kleine Auswahl an

25 thoughts on “FBB – Petition gegen ChemTrails, Geo- Engineering, Wettermanipulation

  1. TheVernichtung

    @yeah111ification
    Unsere Regierung ist doch noch nett. In den USA, genauer gesagt in Georgia wurden schon über hunderttausend Einwegsärge positioniert. FEMA CAMP COFFINS INVESTIGATED eingeben und bibbern :)
    Ja was? Lange genug wurden unsere Kinder durch TV-Gewalt, TV-Verblödung, Handy-Verblödung und Game-Verblödung mit Hollywood-Verblödung geimpft. Die kennen die Apocalypse schon aus der Glotze, die haben sich schon daran gewöhnt. Die fragen allenfalls noch nach dem nächsten Recall Ha Ha Ha.

    Reply
  2. id26101970

    Sollte jemand Zweifel haben, dann bitte die Rechtsnormen und Rechtsgrundlagen mit hoheitlichen Befugnissen und rechtlichen Grundlagen mit aufzuführen ….

    WICHTIG:
    Bitte die Haager Landkriegsordnung und SHAEF Gesetzgebung der alliierten Besatzungsmacht nicht vergessen… Nach dem 2+4 Vertrag sind unsere Besatzer die USA, UK und Frankreich… UdSSR wurde abgelöst seit dem Mauerfall ! …

    BITTE MEHR INFO’s posten und QUELLEN angeben.. DANKE !!!

    GreeZ

    Reply
  3. id26101970

    @NazBolPride
    Die Bundesregierung ist ein Verwaltungskonstrukt einer Nichtregierungsorganisation der BRD GmbH
    = Unter Besatzungsrecht verwaltenden Geldeintreibeverwaltung…

    Siehe Grundgesetz FÜR die BRD
    Art. 79Abs.1 GG
    Art. 120 GG
    Art. 133 GG
    Art. 140 GG
    Art. 146 GG
    und viele andere Art. GG, Menschenrecht, Völkerrecht etc…
    BRD Handelsregister der Firma = 51411 Frankfurt / Main !!! (Kein Witz!)

    Google mal nach allen Infos, dann wirst Du fündig !

    GreeZ

    Reply
  4. ChemtrailStop

    Andere wiederrum kreuzten diese Flugbahnen Senkrecht…. So entstand über dem Nürnberger Max Morlock Stadion (eigentlich Easy Credit Stadion 😉 ) ein Gitter aus Kondesstreifen. Ich hatte damals keine Kamera dabei. Schade, doch vielleicht hat es zufälliger weise ja noch jemand gesehn……. Wacht auf Leute, sonst ist es schon sehr bald zu spät!

    Reply
  5. ChemtrailStop

    Super Video. Ich hoffe das die Menschen hierzulande langsam aufwachen. Mein Bruder erzählte mir vor einigen Wochen erstmals was über Chemtrails und H.A.A.R.P. Kurze zeit später wurde ich selbst Zeuge einer Chemtrail Attacke. Wir waren auf dem Weg ins Stadion, als wir bemerkten, dass heute ziemlich viele “Kondensstreifen” am Himmel waren. Ein Flugzeug nach dem anderen Flog am Himmel. Teilweise 6 in einer Reihe. Daraufhin flog nochmal eins durch den Streifen des vorhergehenden.

    Reply
  6. michassl66

    Hallo an alle die es ja schon wissen, das es chemtrails gibt.ich hätte da eine Idee leute verteilt Flyer oder infomaterial. einfach in die briefkästen der leute so das diese aufmerksam werden in der hoffnung das es die leute ernst nehmen und endlich aufachen aus ihrer heilen welt. viele liebe grüße an alle die schon aufgewacht sind

    Reply
  7. thore0007

    @vtleiter Vielen dank für euer Engagement zur Aufklärung der Chemtrails über deutschland. Auch über meinem Dorf sehr ich regelmäßig diese Chemtrailbomber fliegen, kreuzweise, können sie mich… :-) Was wir benötigen ist neben einer gutgemeinten Petition an die Ja Sager des Bundestages eher eine Sammelklage wegen Massenvergiftung gegen Unbekannt bzw .gegen die Herrschaften, evtl. unsere Volksvertreter im Bundestag, die es nicht zu verhindern versuchen, sondern es gar vertuschen wollen!

    Reply
  8. monzinator

    Was ich nicht begreife, warum eine solche Manipulation in unseren Breiten wirken soll, hier wirds doch sowieso nie richtig hell, geschweige denn “sonnig” und warm. Wir sollten eher den Himmel freimachen für mehr Vitamin-D, einträglichere Landwirtschaft, Solarenergie und mehr Kaufkraftmotivation. Andere Staaten haben Bodenschätze und ungeahnte Möglichkeiten zur Nutzung der Sonnenenergie. Es wird Zeit unsere Nachteile in Vorteile zu verwandeln !

    Reply
  9. lobboderwolf

    @NazBolPride du hast völlig Recht! Das wäre genau so als würde man den Teufel mit Beelzebub austreiben wollen.

    Reply
  10. Soulstorm77

    Es gab noch nie eine offizielle Stellungsnahme dazu. Auch das ist keine!

    downloads.climatescience.gov/sap/sap2-3/sap2-3-final-report-all.pdf

    Reply
  11. Krefa

    10:18

    Das selbe hab ich auch erlebt noch vor 4monaten,
    zwar nicht so heftig viel weniger, aber es reflektierte auch das licht

    in Köln Ehrenfeld

    Reply
  12. Lebensbewusstsein

    Gut gemacht das Video auch mit der Anmeldung.

    Zum unteren Kommentar… wir wissen schon das auch sie damit zu gehören…. aber das ist immerhin eine Sache die in der Öffentlichkeit ankommt und dadurch auch Aufklärung gemacht werden kann.
    Siehe z. B Petition Grundeinkommen… wist am 8 Nov. 2010 auf der Tagesordnug im Bundestag.
    Und mindestens 100.000 Menschen sind gespannt auf den Tag….

    Reply
  13. Lebensbewusstsein

    Gut gemacht das Video auch mit der Anmeldung.

    Zum unteren Kommentar… wir wissen schon das auch sie damit zu gehören…. aber das ist immerhin eine Sache die in der Öffentlichkeit ankommt und dadurch auch Aufklärung gemacht werden kann.
    Siehe z. B Petition Grundeinkommen… wist am 8 Nov. 2010 auf der Tagesordnug im Bundestag.
    Und mindestens 100.000 Menschen sind gespannt auf den Tag….

    Reply
  14. OriginellerUserName

    @myself1303 Na ja, etwas außerhalb von München. Aber vor ein paar Tagen hab ich bewusst mal in den Himmel geschaut und prompt einen dicken Streifen gesehen, der sich langsam in eine suppige Wolke verwandelt hat. Es gibt sie tatsächlich auch hier, und keiner redet drüber… Die EU-Kommission sollte sich mal damit beschäftigen, in der EU gibt es immerhin noch Oppositionelle, anders als in den USA

    Reply
  15. myself1303

    @OriginellerUserName Dann bist du blind! Ich wohne in München und sehe es tag täglich! Es ist echt traurig, keiner tut etwas dagegen und wir werden langsam vergiftet. Schaut dir mal Beitrag von Werner Altnickel AZK ( ANTI ZUNSUR KONFERENZ) auf YOUTUBE. Ist interesant. Alles Gute:-)

    Reply
  16. vtleiter

    @ NazBolPride
    Sieh mal. Sie Petition haben nicht wir gemacht, sondern sie unterstützt. Mit Werbung, um den Versuch zu unternehmen das Thema ChemTrails etwas publiker zu machen in der Öffentlichkeit. Da stand sie nämlich, die Petition, in der Öffentlichkeit beim Bundestag nachzulesen. Und, dass das bei dem Mafiastaat nichts bringt ist mir auch klar. Deswegen spinnen wir noch lange nicht, sondern versuchen auch was an der Verbreitung des Themas beizutragen. Das war der Hintergrund. OK?

    Reply
  17. NazBolPride

    Ihr versteht NICHTS! Die Bundesregierung gehört auch zu denen die uns mit Chemtrails vergiften! Sie sind ein Teil des Problems und können daher auch nicht zur Lösung beitragen! Wozu also eine Petition an diejenigen die es mit zu verantworten haben? Was soll das bringen?

    Reply
  18. TelemedialerRocker

    “Während die meisten Politiker und Wissenschaftler die E-Mails als „Chemtrail-Spam“ (der Meteorologe Jörg Kachelmann) in den Papierkorb werfen, hat die SPD-Bundestagsabgeordnete Monika Griefahn immerhin eine parlamentarische Anfrage zum Thema versprochen.”

    Reply
  19. NSDilly

    Sorry, aber diese Petition ist schwachsinnig. Das System ist ihr Spiel und wir kennen noch nicht einmal die Regeln – wie möchtest Du bitte solch ein Spiel schlagen ? Du beschwerst dich zwar über Spam, doch ebenso ist dieses Video als solches anzusehen. Anstatt die Leute aufzuklären, wird nur Werbung gemacht – wie immer.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*