Kondensstreifen oder Chemtrails- SPIEGEL TV Interviews


Bericht von Werner Altnickel zu obigem Video. Spiegel-TV war am 23.8.12 für ca. vier Stunden Interview- Gespräche und Filmaufnahmen bei uns. Ich bot dem Redakteur Herrn Bieber samt Aufnahme-Team zahlreiche Chemtrail-Beweisdokumente, Patente und Aussagen aus Politik-, Militär- und Wissenschaftskreisen zur Einsicht und Mitnahme sowohl in digitaler Form als auch ausgedruckt an. Dieses wurde bis auf ein US-Navy Chemtrail-Ausbringungs-Patent (am 25.8.12 auch auf www.chemtrail.de) samt Konstruktionszeichnung sowie etlicher eindeutiger Chemtrails sprühender Flugzeug- Nahaufnahmen dankend abgelehnt. Das vom Filmteam abgelichtete und mit meinen Erklärungen ergänzte Navy- Patent sowie die abgefilmte Chemtrail- Ausbringungs-Bestätigung des ehemaligen FBI-Chefs von Los Angeles sowie weitere harte Fakten meiner breit ausgelegten Dokumentarsammlungen fanden im Spiegel-TV Beitrag keinste Erwähnung. Ebenso wurde meine wichtige Aussage zu der abgerissenen Chemtrail- Ausbringung am Schneidetisch entfernt. Ich kommentierte nämlich, daß ich zu selbigem von mir aufgenommenem Video einen Metereologen der Uni Oldenburg zeitnah befragt hatte, welcher mir bestätigte, das dieser Abriß bei den damaligen metereologischen Bedingungen (Temperatur-und Luft-Feuchtigkeit) physikalisch nur durch Fremdmaterialien im stehenbleibenden Streifen erklärbar wären. Ich werde zeitnah eine ausführlichere Dokumentation des mehrstündigen Spiegel-TV- Interviews auch als Video nachliefern. Weitere interessante

24 thoughts on “Kondensstreifen oder Chemtrails- SPIEGEL TV Interviews

  1. AlMayer1100

    na ganz ohne einfluss ist der flugverkehr nicht. wenn wir anstatt klares wetter bewölkung bekommen, ist es auch schon egal, ob das feinstaub, barium oder eiskristalle sind. ich selbst habe keine solchen kondensstreigen in den? 1960ern und 1970ern gesehen. was auch immer die gründe dafür sind, sie nehmen negativen einfluß auf das leben und gehören weg. punkt basta. bitte kauft keine flugtickets. fliegen ist energietechnisch gesehen ohnehin ein irrsinn sondergleichen.

    Reply
  2. xGimbal

    “Wenn ich Zweifler sachlich mit den Fakten konfrontiere und auf seriöse Referenzen verweise, geben sie in der Regel vor, dass ihnen Texte und Filme “zu lang” sind (“Zeitverschwendung”) oder sie weichen komplett aus, bleiben mir die Antworten schuldig, um sich bei der nächsten Gelegenheit wieder über das Thema zu belustigen, bzw. subtile Drohungen zu äußern.
    So schaffen sie es, erstaunlich viele Menschen von eigenständigem Denken und? freier Meinungsäußerung abzuhalten.” schlunz-trails.blogspot !

    Reply
  3. xGimbal

    Anstatt hier besorgte Menschen mit Schimpfworten zu diffamieren, solltest Du uns lieber an Deinen fundierten und umfangreichen Thermodynamik-Kenntnissen teilhaben lassen. Dann läuft dieses Thema vielleicht schon bald nie mehr wieder im Fernsehen. Aber so kennt man “Euch” (ganz vorne Jörg Kachelmann): Selbst keine Argumente in der Hand, dafür aber reichlich Beleidigungen und Aggresivität? im Tonfall. Auf lange Sicht werdet ihr damit aber nicht weiter kommen.

    Reply
  4. subwaycookie

    Warum bietet man solchen Verschwörungsspacken eigentlich eine Plattform? Warum läuft so eine Scheiße im Fernsehen? Nur weil irgendwelche Minderbemittelten sich nicht ansatzweise auf Thermodynamik einlassen wollen…?

    Reply
  5. duknilch

    Und wieso machst du dich dann lächerlich? Offenbar hältst du? das Chemtrail-Märchen für real. Welch tragischer Fall von erneuter Realitätsflucht.

    Reply
  6. minimlpimml

    Lächerlich machen ist eine gefährliche Waffe, so gefährlich wie Chemtrails.
    Scheinbar schauen die meisten wirklich? nie in den Himmel..

    Reply
  7. duknilch

    Leider nach wie vor nichts als Floskeln und blabla von dir – du scheinst ja nicht besonders hinter deiner Verschwörungstheorie zu stehen, wenn du nicht einmal? in der Lage dazu bist, sie stichhaltig zu belegen. Daraus kann der normal Denkende nur schließen, dass du zustimmst: Es werden logischerweise nirgendwo irgendwelche Chemikalien aus Flugzeugen versprüht. Oder glaubst du immer noch an den Quatsch.

    Reply
  8. kNifeRidEr

    Du hingegen nicht! und verlangst dinge die du selber? nicht machst.
    Sag mal wer bezahlt dich eigendlich dafür das du hier so eine Propaganda veranstaltest.
    Rede mal Klartext und nicht in leeren Worthülsen es könnte sein das, es wäre doch nicht auszuschliessen möglich das es evt villeicht mal irrgendwann irgendwie zu 0,000001 prozent richtig sein könnte das ich (also du) falsch liegst.

    Reply
  9. kNifeRidEr

    Es ist strikt falsch und eine Lüge und weiterhin eine unterstellung was du von dir gibst.
    und du hälst alle anderen Menschen für zu blöd selber zu denken und zu entscheiden.
    Was richtig und was falsch ist was dich komplett unglaubwürdig macht.
    und da du in der bringschuld bist durch unbelegbare unterstellungen(erst nazi! dann: ich habe dich? nicht als rechts betitelt beweist doch eindeutig das du lügst und das nicht das erste mal!
    UND WER 1 mal lügt…

    Ich beweise meine sachen durch Taten

    Reply
  10. duknilch

    Es ist zumindest mangelhaft, nur zu behaupten, es spräche allgemein etwas gegen meine Argumente – einer Art von Glaubwürdigkeit kämest du näher, wenn du beschreiben und belegen würdest, was du konkret einwenden willst. Jedoch wendest du nichts ein sondern behauptest? weiterhin ausschließlich. Wie sollen Leute, die nicht an deine Chemtrail-Märchen glauben, dich denn so ernst nehmen…

    Reply
  11. kNifeRidEr

    Aber eines schliess ich ganz klar, Du scheinst Warnsinnig bis geisteskrank zu sein.
    weil du dinge siehst sagst andichtest erzählst unterstellst.
    Die keiner! Niemand! auch nur in empferntesten gesagt hat.

    und ich bin nicht in einer bring schuld, schon gar nicht wenn jemand mir sollche dinge unterstellt! sie nicht beweisen kann! aus der Luft greift..ect ect
    Ich? kann meine dinge beweisen, WENN ich sie den vorbringe! DU NICHT!
    Ergo du bist authentisch wie ein Luftsack (und auch genau so gefüllt

    Reply
  12. kNifeRidEr

    Hasstiraden, chemtrail Märchen, .. Verschwörungstheorie.. Nazi.. was kommt noch :)
    Ich? kann mich nochmals nur wiederholen (und dich scheint das ziemlich aufzugeilen)
    Weil welche sonstigen abizionen solltest du sonst haben mir und anderen hier dinge anzudichten die ich mit kein wort gesagt habe.
    Ich habe lediglich gesagt das kachelmann andere leute beschift und denonziert, was du hier auch machst (warscheinlich in seinen auftrag) ka ist mir vollkommen egal.
    welche niederen ziele du verfolgst..

    Reply
  13. duknilch

    Ich sage dir nicht, dass du rechtsradikal bist – du verhältst dich von selbst so. Jeder, der deine Hasstiraden liest, und selbst keine radikalen Denkmuster besitzt, erkennt das. Übrigens ist mir meine von dir irgendwie gedeutete Argumentation sehr viel lieber als gar? keine. Von dir kommt in der Hinsicht leider nichts. Was ist denn nun mit deinen Chemtrail-Märchen – wieso glaubst du an diese Verschwörungstheorie, wieso glaubst du dass sie real sei… das fragt man sich ob deiner Hasskommentare.

    Reply
  14. kNifeRidEr

    Ich habe nie absicht bekundigt dich zu überzeugen”idioten gibts überall und du bist halt einer da von so what”
    und deine argumentation ist einfach altbacken abgegriffen und lächerlich, und aus dein nivau lass ich mich gar nicht erst herab UND WENN wir schon dabei wären beweise erstmal was du haltlos von dir gibst.
    Anderen zu sagen sie seihen nachweislich nazis ect. gilt es? erstmal zu beweisen und nicht einfach zu behaupten.
    von daher du bist lächerlich…

    Reply
  15. duknilch

    Na, da hast du ja mal wieder absolut stichhaltige “Argumente” und “Belege” für deine? Verschwörungstheorie rund um die Chemtrail-Märchen gebracht. Glückwunsch zu soviel Unfähigkeit, deinen eigenen Glauben zu rechtfertigen.

    Reply
  16. grandhoschi

    kachelmann wird aus dem knast nich mehr raus kommen,nachdem er bald vor? einem richtigen Greicht steht. und es wird nich nur bei kachelmann bleiben.

    Reply
  17. kNifeRidEr

    LOL? willst du jetzt die Tatsachen verdrehen?
    Netter versuch..
    Bist selber ein nazi :)
    (weist warscheinlich nicht mal was ein nazi ist)
    Ein Blick auf dein Kanal und ich weiss schon welches geistes Kind du bist, sorry lächerlich. guck weiter RTL und lass denkende Menschen in RUHE du bist dem sicher nicht fähig! siehe dein Kommentar.
    und nochwas zum anregen :) Ich glaube die Leute sollten ihre energie nicht an spinner wie dich verschwenden (es sei den sie gucken auch RTL wie du HAHAHA)

    Reply
  18. duknilch

    Nur mal für die paar User, die ggf. dieses Video zum ersten Mal sehen:? Kachelmann hat natürlich völlig Recht, es werden nirgendwo irgendwelche Chemikalien aus Flugzeugen versprüht. Es gibt in den Kommentaren hier eine Hand voll enttarnter und erboster Nazis, die sich durch Kachelmann angesprochen und ertappt fühlen. Diese einfach missachten, vielen Dank!

    Reply
  19. kNifeRidEr

    Kachelmann ist hier der Dorfdepp! Indem er andere Menschen beschimpft und beleidigt (denoziert) beweisst es eigendlich derren? richtigkeit, bzw welches geistes Kind er ist!

    Reply
  20. Zanderangler3

    und so ein? Mist der dann fürs Auge unsichtbar “herunter regnet” alles nur Verschwörung von ein “paar” Spinnern. /watch?v=SupIfUJ8QNo&feature=plcp …alles nur Einbildung, aber ein Kachelmännchen hat ja DIE Bildung, der ist ja auch Metreologe *gröhl*. und kann dies wissenschaftlich präzise erklären alles. Früher, war das alles ganz genau so, und deshlab werden Wolken gemacht, damit die Sonne nicht mehr so oft scheint, aber das ist so garnicht möglich. So ein Dummschwätzer….

    Reply
  21. Zanderangler3

    Achne schon klar, das liegt am “Flugaufkommen” tagsüber fliegen über meinem Kopf sagen wir mal 30 Flugzeuge, davon bleiben dann sagen wir mal 20 “Kondensstreifen” komplett den ganzen Tag stehen und verwandeln sich zu ” Schleierwolken”. Nachts hingegegeb fliegen nur 20 Jets über meinem Kopf und? davon hinzerlässt nur mal 1ner,einen stehend bleibenden “Kondensstreifen” und zumeist auch nur dann, wenn Vollmond ist, war. So ein Zufall aber auch gell, alles nur Verschwörung am Tage

    Reply
  22. Zanderangler3

    warum bleiben Nachts eigentlich diese “Kondensstreifen” am Himmel nicht stehen trotz Flugverkehr? Die atmosphärischen Bedingungen dürften gerade wegen untergegangener Sonne noch besser sein da kälter? Nachts sieht man diese ” stehen bleibenden Kondensstreifen” nicht und sie mutieren auch nicht zu “Wolken”, wie kann das sein? Ich weiss, normale brave Bürger gehen nach dem TV Konsum zu Bett um am nächsten Tag fit fürs “System” zu sein, aber das soll? mir doch mal Jemand erklären wie? sowas geht.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*