15 thoughts on “Streifen am Himmel 7/14

  1. pcdoktor

    @MrsAdely
    klar, der holt den Staub und Dreck mal aus der Luft. Sieht man in Barcelona auf so nem Berg sehr gut. Nach dem Regen kannste über die ganze Stadt schauen. Vorher nur krasser Smog.
    Chemtrail ist für viele trotzdem ein Wahn.

    Reply
  2. pixelcomet

    @pcdoktor damit er seinen job verliert? der letzte, der sich meldete war von einer alten deutschen linie. mehr sag ich nicht.

    Reply
  3. pixelcomet

    @JahblessIandI jepp. früher gabs abendrot vornehmlich im winter (“wenn die engel plätzchen backten”), wenn eis in der luft war. aber nicht im sommer und schon gar nicht streifenförmig.

    Reply
  4. JahblessIandI

    das dies fast keinem auffällt , meine meinung jedem wo das nicht auffällt hat das Mensch sein schon abgelegt, den man muß nur mal öfter in himmel schauen vorallem abends wenn die sonne untergeht dort sieht mans dann am besten !!!

    Reply
  5. pilzkillz

    Es gibt eine Lösung für das Chemtrailproblem, sowie für die Auswirkungen der Mobilfunkstrahlung. Es klingt unglaublich aber es funktioniert tatsächlich!
    Skeptisch sein ist sehr wichtig. Aber neues ausprobieren noch viel wichtiger!
    Einfach mal die Argumente warum es nicht funktionieren kann beiseite legen
    und AUSPROBIEREN! Der Unterschied ist gravierend.
    Die Lösung heisst: ORGONIT
    Schaut euch einfach mal meine Videos in meinem Channel an!!

    Reply
  6. ecco1347

    düppel sind zur raketenabwehr und sie werden schon lange eingesetzt.sie haben aber nie eine länge von 300km länge.sie sind lokal und nie flächendeckend über 300km das ist lächerlich.

    Reply
  7. MrsAdely

    @RachelBartlett
    Das ist mir auch häufig aufgefallen!!

    Um so angenehmer ist die Luft nach einem reinigenden erfrischenden Regen. Kurz danach ist die Luft klar, sauber und es macht hat richtig Lust um tief ein zu atmen…es riecht nach nasser Erde, nassem Gras oder einfach nur nach Regen.
    Am meisten Freude hat man bei einem Waldspaziergang.

    So, ich wollte einfach euch mal aufmuntern…^^

    Reply
  8. RachelBartlett

    An Chloroform erinner ich mich noch ausm Chemieunterricht — das war anders. Ich werd mich weiter durchfragen; das muß ja auch anderen auffallen.

    Danke.

    Reply
  9. pixelcomet

    @RachelBartlett Chlor riecht man oft und
    überall. EDB im JP8 riecht nach Chlorophorm,
    vielleicht ist es das? hab ka wie Chlorophorm riecht..

    Reply
  10. RachelBartlett

    Ist das Chlor?! Ich merke seit November öfter mal einen entsetzlichen Gestank — sowas hab ich vor November 2009 noch nie gerochen. Sehr… pharmazeutisch, stechend, übelkeiterregend. Vor allem vormittags, und besonders am Wochenende. Ich find das so widerlich, daß ich deswegen nicht rausgeh.

    Im Winter 2008/9 hat es anders gestunken — genauso wie Wunderkerzen (vermutlich Barium).

    Reply
  11. Hyronymuss

    Chemtrail – Online Petitionsantrag genehmigt beim Deutschen Bundestag

    Petitions ID 9847 Verbot Geoengineering

    Ende der Mitzeichnungsfrist 07 April 2010

    h t t p s epetitionen bundestag de

    “Verbot Geoengineering”

    Macht mit – Bitte weiterverbreiten

    Ich habe meinen Blauen Himmel – den gebe ich nicht her – “Dark City” – “Sie Leben”

    Reply
  12. pixelcomet

    lol ja das wäre ja mal was. es riecht aber oft nach chlor, achte mal drauf. das ist mir schon an mehreren orten aufgefallen.

    Reply
  13. MrTschacki1

    vielleicht sprühen unsere besorgten Eliten….Vitamine,Mineralien und Spurenelemente….damit wir alle lang leben und gesund alt werden.
    (Satire aus).

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*

Streifen am Himmel 7/14


Chemtrails und Haarp, Vortrag B. Zuber, Dez. 2009

15 thoughts on “Streifen am Himmel 7/14

  1. pcdoktor

    @MrsAdely
    klar, der holt den Staub und Dreck mal aus der Luft. Sieht man in Barcelona auf so nem Berg sehr gut. Nach dem Regen kannste über die ganze Stadt schauen. Vorher nur krasser Smog.
    Chemtrail ist für viele trotzdem ein Wahn.

    Reply
  2. pixelcomet

    @pcdoktor damit er seinen job verliert? der letzte, der sich meldete war von einer alten deutschen linie. mehr sag ich nicht.

    Reply
  3. pixelcomet

    @JahblessIandI jepp. früher gabs abendrot vornehmlich im winter (“wenn die engel plätzchen backten”), wenn eis in der luft war. aber nicht im sommer und schon gar nicht streifenförmig.

    Reply
  4. JahblessIandI

    das dies fast keinem auffällt , meine meinung jedem wo das nicht auffällt hat das Mensch sein schon abgelegt, den man muß nur mal öfter in himmel schauen vorallem abends wenn die sonne untergeht dort sieht mans dann am besten !!!

    Reply
  5. pilzkillz

    Es gibt eine Lösung für das Chemtrailproblem, sowie für die Auswirkungen der Mobilfunkstrahlung. Es klingt unglaublich aber es funktioniert tatsächlich!
    Skeptisch sein ist sehr wichtig. Aber neues ausprobieren noch viel wichtiger!
    Einfach mal die Argumente warum es nicht funktionieren kann beiseite legen
    und AUSPROBIEREN! Der Unterschied ist gravierend.
    Die Lösung heisst: ORGONIT
    Schaut euch einfach mal meine Videos in meinem Channel an!!

    Reply
  6. ecco1347

    düppel sind zur raketenabwehr und sie werden schon lange eingesetzt.sie haben aber nie eine länge von 300km länge.sie sind lokal und nie flächendeckend über 300km das ist lächerlich.

    Reply
  7. MrsAdely

    @RachelBartlett
    Das ist mir auch häufig aufgefallen!!

    Um so angenehmer ist die Luft nach einem reinigenden erfrischenden Regen. Kurz danach ist die Luft klar, sauber und es macht hat richtig Lust um tief ein zu atmen…es riecht nach nasser Erde, nassem Gras oder einfach nur nach Regen.
    Am meisten Freude hat man bei einem Waldspaziergang.

    So, ich wollte einfach euch mal aufmuntern…^^

    Reply
  8. RachelBartlett

    An Chloroform erinner ich mich noch ausm Chemieunterricht — das war anders. Ich werd mich weiter durchfragen; das muß ja auch anderen auffallen.

    Danke.

    Reply
  9. pixelcomet

    @RachelBartlett Chlor riecht man oft und
    überall. EDB im JP8 riecht nach Chlorophorm,
    vielleicht ist es das? hab ka wie Chlorophorm riecht..

    Reply
  10. RachelBartlett

    Ist das Chlor?! Ich merke seit November öfter mal einen entsetzlichen Gestank — sowas hab ich vor November 2009 noch nie gerochen. Sehr… pharmazeutisch, stechend, übelkeiterregend. Vor allem vormittags, und besonders am Wochenende. Ich find das so widerlich, daß ich deswegen nicht rausgeh.

    Im Winter 2008/9 hat es anders gestunken — genauso wie Wunderkerzen (vermutlich Barium).

    Reply
  11. Hyronymuss

    Chemtrail – Online Petitionsantrag genehmigt beim Deutschen Bundestag

    Petitions ID 9847 Verbot Geoengineering

    Ende der Mitzeichnungsfrist 07 April 2010

    h t t p s epetitionen bundestag de

    “Verbot Geoengineering”

    Macht mit – Bitte weiterverbreiten

    Ich habe meinen Blauen Himmel – den gebe ich nicht her – “Dark City” – “Sie Leben”

    Reply
  12. pixelcomet

    lol ja das wäre ja mal was. es riecht aber oft nach chlor, achte mal drauf. das ist mir schon an mehreren orten aufgefallen.

    Reply
  13. MrTschacki1

    vielleicht sprühen unsere besorgten Eliten….Vitamine,Mineralien und Spurenelemente….damit wir alle lang leben und gesund alt werden.
    (Satire aus).

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*